Bilinguale Ausbildung / Deutsch-portugiesisch In allen Jahrgangsstufen

 
Qualität macht den Unterschied!
 
JAHRESPLANUNG (2018/2019)
Pro Schulhalbjahr wird es je einen Elternsprechtag und einen Elternabend geben, die Termine hierfür werden gesondert bekannt gegeben.

Photo Gallery / VIDEO 

Aktuelles / Atualidades



 
Geschichte aktiv erleben
September 27, 2018

Opferanwalt Thomas Walther und der Jüdische Pianist Matitjahu Kellig zu Gast an der DSA

Geschichte live hieß es am 28.09.2018 in der 3. und 4. Stunde in der Aula der DSA.
Opferanwalt Thomas Walther berichtete über seine Erfahrungen bei der Verfolgung von Straftaten im Zusammenhang mit dem Holocaust und zeichnete ein düsteres Bild bezüglich der Aufarbeitung der Verbrechen von am Nationalsozialismus beteiligten Tätern. Aber auch Erfolge konnte Walther schildern. So konnte vor wenigen Jahren der „Buchhalter der Nazis“, Oskar Gröning, wegen Beihilfe zum Mord in 300.000 Fällen rechtskräftig verurteilt werden, weil Mord nie verjähre, so Walther. Er setze sich dafür ein, dass die Aufarbeitung der unmenschlichen Taten der Nazis nie enden solle.


Am Ende berichtete Herr Kellig über seine Erfahrungen als Leiter einer jüdischen Gemeinde in Deutschland, die nicht immer positiv seien, da sich Anfeindungen und Bedrohungen durch „rechte Gesinnungsgenossen“ häufen würden und appellierte an die Schülerinnen und Schüler, die Ereignisse der Vergangenheit nicht zu verdrängen, sondern lebendig zu lassen.

Rege diskutiert wurde anschließend in unserem Geschichtsunterricht die Frage, ob und wie man mit Verbrechen, die über 70 Jahre zurückliegen, umgehen solle, was gerecht sei und was nicht, wodurch wir lernten uns ein moralisches Urteilsvermögen zu bilden.

So wurden die Denkanstöße des Vortrages von Herrn Walther produktiv in den Unterricht übertragen. Eine gute Erfahrung für alle Beteiligten.

Wir danken Herrn Walther und Herrn Kellig für den Besuch an unserer Schule und wünschen Ihnen viel Erfolg für die Zukunft!

Klasse 10 der DSA

Untermenü

 
DSA - Deutsche Schule Algarve